Ausbildung 2020 - Fachinformatiker (m/w/d)

3. Dezember 2019

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts mit ca. 230 Beschäftigten sind der Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover/die Landesunfallkasse Niedersachsen Träger der gesetzlichen Unfallversicherung und zuständig für Unfallverhütungsmaßnahmen, die Entschädigung von Arbeits- und Wegeunfällen sowie Berufskrankheiten. Der Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover/die Landesunfallkasse Niedersachsen betreuen ca. 1.000 Unternehmen und rund 15.000 Einrichtungen der öffentlichen Hand sowie ungefähr 45.000 private Haushalte. Insgesamt ergeben sich hieraus rund 1.900.000 Versicherungsverhältnisse.

Zum 01. August 2020 suchen wir Dich für eine 3-jährige Ausbildung zum

Fachinformatiker (m/w/d)

(Fachrichtung Systemintegration)

 

Die Ausbildung beinhaltet schwerpunktmäßig:

  • Planung, Installation und Konfiguration komplexer Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik,
  • Installation, Einrichten und Inbetriebnahme vernetzter Systeme,
  • Eingrenzen und Beheben auftretender Störungen mit modernen Experten- und Diagnosesystemen,
  • Verwalten und Betreiben von Informations- und Telekommunikationssystemen,
  • Fachliche Beratung sowie Schulung und Betreuung innerbetrieblicher Kunden.

Was Dich ausmacht:

  • mindestens einen guten Realschulabschluss,
  • Leistungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik mindestens gut,
  • Interesse an technischen Zusammenhängen,
  • hohe Leistungs- und Lernbereitschaft,
  • logisches Denkvermögen,
  • Teamgeist, Organisationsgeschick und Kontaktfreudigkeit.

Die dreijährige Ausbildung erfolgt im dualen System und gliedert sich wie folgt:
 
  • praktische Ausbildung im Geschäftsbereich „Zentrale Dienste und Steuerung" im Team „Information und Kommunikation"
    des Gemeinde-Unfallversicherungsverbandes Hannover/der Landesunfallkasse Niedersachsen in Hannover und
  • theoretischer Unterricht an der Multi-Media Berufsbildenden Schule in Hannover.

Das bieten wir:

Während der Ausbildung erhältst Du eine jährlich steigende Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes -
TVAöD (aktuell 1.018,26€ brutto im 1. Ausbildungsjahr).
Außerdem legen wir großen Wert auf Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz und bieten unseren Mitarbeitern eine Vielzahl gesundheitsfördernder Maßnahmen an.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 
Bist Du interessiert an einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Ausbildung?

Wir freuen uns auf Deine aussagefähige schriftliche Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, den Zeugnissen der letzten beiden Schulhalbjahre (oder Deinem Schulabschlusszeugnis) und - soweit vorhanden - Praktikums-, Ausbildungs- oder Arbeitszeugnissen mit dem Kennwort: 100_Ausbildung bis zum 31.01.2020 ausschließlich per E-Mail an bewerbungen@guvh.de (PDF-Format, max. Größe 5 MB).

Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover
Team Personal und Gesundheit
Kennwort: 100_Ausbildung
Am Mittelfelde 169
30519 Hannover

Hast Du noch Fragen?

Für weitere Auskünfte stehen Dir Frau Newidunsky vom Team Personal und Gesundheit unter der Telefonnummer 0511/8707-248 oder Herr Tündermann unter 0511/8707-243 gern zur Verfügung.
Nähere Informationen über unsere Organisationsstruktur findest Du im Internet unter der Adresse www.guvh.de und www.guvh.de/karriere/studium-ausbildung/