Ausbildung 2021 - Sozialversicherungsfachangestellte

12. Februar 2021

© guvh

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts mit ca. 230 Beschäftigten sind der Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover/die Landesunfallkasse Niedersachsen Träger der gesetzlichen Unfallversicherung und zuständig für Unfallverhütungsmaßnahmen, die Entschädigung von Arbeits- und Wegeunfällen sowie Berufskrankheiten.

Der GUVH/die LUKN betreuen rund 15.000 Einrichtungen der öffentlichen Hand und ungefähr 45.000 private Haushalte sowie ca. 1.000 Unternehmen. Insgesamt ergeben sich hieraus rund 1.900.000 Versicherungsverhältnisse.

Als zukunftsweisender Arbeitgeber vergeben wir zum 01.08.2021 zwei Ausbildungsplätze zur/zum

Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d)

(Fachrichtung: Gesetzliche Unfallversicherung)

 

 

 

 

Die dreijährige Ausbildung erfolgt im dualen System und gliedert sich wie folgt:

  • in die praktische Ausbildung in den verschiedenen Geschäftsbereichen des Gemeinde-Unfallversicherungsverbandes Hannover/der Landesunfallkasse Niedersachsen in Hannover
  • insgesamt vier Vollzeitlehrgänge zur Vermittlung von theoretischen Grundlagen an der Akademie und Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in Bad Hersfeld (Hessen) oder Hennef (Nordrhein-Westfalen)
  • eine regelmäßige Unterweisung in Langenhagen sowie einen Fernklausurenkurs und
  • Blockunterricht an der Berufsbildenden Schule für Wirtschaft – Recht – Verwaltung der Region Hannover (Hannah-Arendt-Schule) in Hannover.

Das bringen Sie mit:

  • mindestens einen guten Realschulabschluss,
  • Leistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik mindestens befriedigend,
  • hohe Leistungs- und Lernbereitschaft,
  • Teamgeist, soziales Einfühlungsvermögen, Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit.

Das bieten wir:

Wir legen großen Wert auf Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. In diesem Zusammenhang bieten wir auch für unsere Auszubildenden u. a. eine Vielzahl gesundheitsfördernder Maßnahmen an.
Während der Ausbildung erhalten Sie eine Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes.

Sie sind interessiert an einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Ausbildung? Dann richten Sie Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, den Schulzeugnissen der letzten beiden Schulhalbjahre (oder Ihrem Schulabschlusszeugnis) und - soweit vorhanden - Praktikums-, Ausbildungs- oder Arbeitszeugnissen bitte per E-Mail bis zum 19.03.2021 an den

Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover
Team Personal und Gesundheit
Kennwort: 114_Ausbildung
Am Mittelfelde 169
30519 Hannover

an Bewerbungen@guvh.de (PDF-Format, max. Größe: 5 MB).


Sie haben noch Fragen?

Nähere Informationen über unsere Organisationsstruktur finden Sie im Internet unter der Adresse www.guvh.de und www.guvh.de/karriere/studium-ausbildung/

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Newidunsky vom Team Personal und Gesundheit unter der Telefonnummer 0511/8707-248
oder unser Ausbildungsleiter, Herr Haak, unter der Telefonnummer 0511/8707-166 gerne zur Verfügung.