"Führen 4.0": Herausforderungen der Digitalisierung

25. Juni 2019

© AdobeStock– caerogondo

Führen in Zeiten von Digitalisierung, Flexibilisierung und Globalisierung? Kein einfacher Job. Bestimmte Fähigkeiten helfen Führungskräften mehr als andere, ihre Aufgaben zu bewältigen. Vor allem gilt es, menschlich zu bleiben. Dies erläutert ein Artikel in der aktuellen Ausgabe der DGUV-Zeitschrift "topeins".

Zur aktuellen Ausgabe von "topeins"