Unfall - was nun?

In unserem Extranet haben Sie die Möglichkeit, auf einfache und schnelle Art Unfälle über die elektronische Unfallanzeige direkt an uns zu melden.

Zur Anmeldung....

Ausbildung 2021 - Fachinformatiker (m/w/d)

Du bist auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Beruf?
Dann bewirb Dich beim Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover/der Landesunfallkasse Niedersachsen und starte ab dem 01. August 2021 Deine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d). Während Deiner 3-jährigen Ausbildung wird der Schwerpunkt auf der Fachrichtung "Systemintegration" liegen.

 

............
©rawpixels - stock.adobe.com

Welche Einmalhandschuhe schützen gegen Viren?

Eine aktuelle Kennzeichnung für Chemikalienschutzhandschuhe dokumentiert auch deren Dichtheit gegenüber Viren. Nähere Informationen für die Praxis hat das Institut für Arbeitsschutz der DGUV (IFA) im Internet zusammengestellt.

............
Sicherheit im Haus © kurtkeiblich - fotolia.com

COVID-19: Brandschutz bei Infektionsschutzmaßnahmen beachten

Viele Beschäftigte arbeiten immer noch im Homeoffice. Andere sind im Rahmen von Kurzarbeit nur in begrenztem Zeitumfang im Betrieb tätig. Dadurch stehen viele Räume in den Betrieben leer bzw. werden selten frequentiert und bleiben über längere Zeiträume unbeaufsichtigt. Entstehungsbrände können deshalb längere Zeit unentdeckt bleiben.

............
Jugendlicher zeigt sein Handy ©westend61 - fotolia.com

Ein gelungenes Beispiel für Suchtprävention

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig, traf in Berlin Auszubildende und Berufsschullehrkräfte, um mit ihnen über das Thema Sucht und Suchtprävention zu sprechen. Die Jugendlichen sind Preisträger des Kreativwettbewerbes von Jugend will sich-er-leben, dem bundesweiten Präventionsprogramm der gesetzlichen Unfallversicherung. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung ist Schirmherrin für das JWSL-Programmjahr zum Thema "Frei sein – Leben ohne Sucht

............
Dr. S. Hussy, Hauptgeschäftsführer der DGUV
© Jan Röhl/DGUV

Corona schlägt sich in der Unfallstatistik nieder

Die Corona-Pandemie hat im ersten Halbjahr 2020 das Unfall- und Erkrankungsgeschehen bei der Arbeit deutlich beeinflusst. Das geht aus vorläufigen Zahlen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor, die ihr Verband, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), veröffentlicht hat. Während die Zahl der Arbeits-, Schul- und Wegeunfälle stark zurückging, gab es einen deutlichen Anstieg bei der Zahl der gemeldeten Berufskrankheiten.

............