GUVH LUKN Logo

Pressemeldungen

Ausbildung und Studium ©syda productions - fotolia.com

Aktualisierte Unterrichtsmaterialien BBS - Jugendarbeitsschutzgesetz – Teil 2

Die Kenntnis des Jugendarbeitsschutzgesetzes ist für Auszubildende aller Berufszweige unerlässlich und erleichtert ihnen bereits den Einstieg in ihre Berufsausbildung. Daher präsentiert diese zweite Einheit den Jugendlichen praktische Anwendungsbeispiele relevanter Gesetze und Verordnungen.

©stock.adobe.com – H_Ko

Tipps gegen Hitze und blendende Sonne im Büro

Helle Arbeitsräume sind wichtig. Fehlt Tageslicht dauerhaft, kann dies dem natürlichen Tag-Nacht-Rhythmus schaden, zu Erschöpfung und Konzentrationsschwäche führen. Doch große Fenster und fensternahe Arbeitsplätze bringen auch Nachteile mit sich: Hineinstrahlende Sonne kann die Innenräume unangenehm aufwärmen.

©cpololia - stock.adobe.com

Schon in den Ferien an den Schulweg denken!

Viele Kindertagesstätten üben vor den Sommerferien mit den Kindern, die in die Schule kommen, den Schulweg. Schnell gerät dieser in den Ferien in Vergessenheit, somit sind die Eltern gefragt, weiter zu üben. Besonders wichtig ist es, den Kindern die Besonderheiten des Schulweges zu zeigen, Verkehrssituationen zu erklären und richtige Verhaltensweisen, z.B. an Ampeln, Überquerungen oder Fahrradwegen zu üben.

Wassertrinkende Frau im Sommer ©Ivan Kruk - stock.adobe.com

Bei Hitze braucht der Körper viel Flüssigkeit

Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, kommt man auch am Arbeitsplatz schnell ins Schwitzen. Um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen, sollte man dann reichlich trinken. Während an normalen Tagen etwa 1,5 l Leitungs- oder Mineralwasser, ungesüßte Kräuter- und Früchtetees oder Fruchtsaftschorlen ausreichen, sollte man die Trinkmenge an heißen Tagen auf 3 l oder mehr erhöhen.

©lev dolgachov - stock.adobe.com

Welcher Schulranzen ist der Richtige?

Noch dauert es wenige Wochen, aber Julia (5) erwartet schon jetzt sehnsüchtig ihren ersten Schultag. Besonders freut sie sich auf die bunte Tüte und auf ihren ersten Schulranzen. Was sollte aber beim Kauf eines Ranzens beachtet werden?