Corona Virus - Tipps zum Schutz in Leichter Sprache

18. März 2020

©m_picturefactory - fotolia.com

Angebote in Leichter Sprache helfen vielen Menschen Texte besser zu verstehen, so z.B.:

• Menschen mit Lernschwierigkeiten,
• Menschen, die nicht gut lesen oder schreiben können,
• Menschen, die nicht gut Deutsch können.

Für Menschen mit Lernschwierigkeiten, die Texte in Alltagssprache nicht gut verstehen können, werden nun in dem Online-Magazin "arbeit& gesundheit" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) Tipps zum Schutz vor Grippe und Corona in Leichter Sprache angeboten.

Zum Online - Magazin für Sicherheitsbeauftragte "arbeit & gesundheit"