Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Hinweise zum Datenschutz gelten ausschließlich für das Internet-Angebot des Gemeinde-Unfallversicherungsverbandes Hannover und der Landesunfallkasse Niedersachsen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse an unseren Informationsangeboten und Serviceleistungen.

Wir verstehen Datenschutz als Qualitätsmerkmal unseres Internet-Angebotes. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Wahrung Ihres Persönlichkeitsrechts ist uns wichtig. Wir verarbeiten und nutzen persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den jeweils aktuellen gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten. Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

 

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Ihre persönliche Daten werden nur gespeichert, wenn sie für den von Ihnen gewünschten Zweck zwingend erforderlich sind und sie diese von sich aus angegeben haben. Ihre persönlichen Daten verwenden wir um Ihre Anfrage zu beantworten, Ihnen Zugang zu speziellen Informationen und Angeboten zu verschaffen oder Ihnen besondere Dienste (Anmeldungen zu Veranstaltungen, etc.) zu erbringen.

 

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Wir werden die von Ihnen übermittelten persönlichen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nur in dem für eine Durchführung von Serviceleistungen erforderlichen Maß an daran beteiligte Personen bzw. Gesellschaften übermitteln, aber nicht an sonstige Dritte weitergeben und insbesondere nicht an gewerbliche Nutzer verkaufen oder diesen in anderer Form zur Nutzung überlassen.

 

Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Sie können jederzeit schriftlich gemäß dem geltenden Recht anfragen, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Wir werden Ihnen dann eine entsprechende Mitteilung zusenden. Bitte richten Sie Ihre Anfragen an unseren Beauftragten für den Datenschutz. Über ihn können Sie auch Berichtigungen und Löschungen Ihrer Daten veranlassen.

Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Dies gilt ebenso für Daten, die uns über unsere Webformulare mitgeteilt wurden. Soweit rechtliche Aufbewahrungsfristen (z. B. bei Online-Prüfungen) zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahren betragen.

 

Die Sicherheit Ihrer Daten

Die von Ihnen übermittelten Daten werden bei uns durch geeignete technische und organisatorische Mittel geschützt, um sie vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

 

Analysedienste

(Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de)

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. "Cookies", dass sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

 

Ihre Ansprechpartnerin zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Datenschutzbeauftragte:

Marinka Utech
Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover
Landesunfallkasse Niedersachsen
Am Mittelfelde 169

30519 Hannover

Telefon (0511) 87 07-138
E-Mail: datenschutz@guvh.de

Widerspruch: