Pressemeldungen

Kinder auf dem Schulweg © fotolia – fotofreundnin

22. September: Das „Mama-Taxi“ fährt heut‘ nicht

Viele Kinder werden allmorgendlich zur Schule gefahren – weil die Schule sowieso auf dem Arbeitsweg von Papa oder Mama liegt oder weil es zu riskant scheint, die Kinder eigenständig am Straßenverkehr teilnehmen zu lassen.

Was gut gemeint ist, enthält den Kindern aber auch einiges vor. „Kinder, die per Eltern-Taxi zur Schule kommen, verpassen täglich die Chance, das richtige Verhalten an Ampel und Zebrastreifen zu lernen und auf unerwartete Situationen angemessen zu reagieren.

............
Erfolgreicher Mann im Büro © mev - mike witschel

Bundestagswahl 2017 - Als Wahlhelfer gesetzlich unfallversichert!

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. 61,5 Millionen Menschen wählen dann ihre Abgeordneten ins Parlament, rund drei Millionen von ihnen zum ersten Mal. Zur Durchführung der Wahl sind Wahlhelferinnen und Wahlhelfer unerlässlich. Sie bilden das Fundament der Selbstorganisation der Wahl durch das Volk und sind daher die wichtigsten Träger des Wahlverfahrens. Wie sieht es mit dem Versicherungsschutz aus? Sind Wahlhelfer versichert?

............
Schwimmendes Kind © fotolia - karelnoppe

Schwimmen ist gut für den Rücken. Oder?

Schwimmen gilt als die gesündeste Sportart. Es regt Kreislauf und Durchblutung an, verbessert die Kondition, und dank des Auftriebs muss der Körper nur noch ein Zehntel seines Gewichts tragen – eine Wohltat für Wirbelsäule, Bänder und Gelenke.
Aber nicht jede Schwimmart ist auch gut für den Rücken.

 

............
© guvh

Zur Schule - aber sicher! Bei den Mobilitätstagen an der IGS Wedemark stand die Verkehrssicherheit im Mittelpunkt.

Am 12. und 13.09.2015 fanden mit Unterstützung des Gemeinde-Unfallversicherungsverbandes Hannover( GUVH) an der IGS Wedemark für die 6. und 7. Klassen zwei Mobilitätstage statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten an diesen beiden Tagen die Möglichkeit, anhand von verschiedenen Modulen, ihre Reaktionen zu testen. Natürlich wurden sie auch im Rahmen des Gefahrensimulators Fahrrad mit brenzligen Verkehrssituationen konfrontiert.

............
© guvh

GUVH und LUKN präsentieren sich erfolgreich beim Tag der Niedersachsen in Wolfsburg

Rund 350.000 Besucher und Besucherinnen kamen zum 35. Tag der Niedersachsen vom 01.09. - 03.09.2017, wo sich Vereine und Organisationen aus Sport, Kultur, Kommunen und Kirchen aus dem ganzen Land vorstellten. In der Rothenfelder Str. hatten sie unter anderem die Gelegenheit sich über die Aufgaben der gesetzlichen Unfallversicherung zu informieren und an diversen Mitmachaktionen teilzunehmen.

............
Einstieg ins Auto mit Rollstuhl © fotolia – andrey popov

Menschen mit Behinderung unterweisen: So gehts!

Als wir die Metallwerkstatt betreten, richten sich zwölf überraschte Augenpaare von Menschen mit Handicap auf die Besucherin, abrupt verstummen sämtliche Gespräche. Die Werkstattleiterin erklärt die Situation – und schon geht das Hämmern und Schrauben weiter. Hektische Betriebsamkeit im Verpackungsbereich: Die Kolleginnen und Kollegen sind mit höchster Konzentration dabei, Fläschchen mit Duftöl in Kartons zu verpacken; die Lieferung soll heute noch raus.

............